Needles

Needles Leuchtturm (Insel Wight)

 

 

Needles

Von Ian Stannard from Southsea, England - The NeedlesUploaded by snowmanradio, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=18758491

 

Der Needles Leuchtturm auf der Isle of Wight ist ein beeindruckender Anblick. Es steht kühn am Ende des äußersten Kreidestapels, wo das Wetter von Westen her mit heftigen Stürmen und peitschendem Regen hereinströmt.

 

80 Meter über dem Meeresspiegel befindet sich das Licht des Needles Lighthouse auf bis zu 14 Meilen Entfernung auf Meereshöhe, entweder in Weiß, Rot oder Grün entsprechend der Position des Beobachtungsschiffes.

 

Viele Besucher werden jedoch am besten mit dem Leuchtturm-Nebelhorn vertraut sein, das bei schlechter Sicht alle 15 Sekunden ertönt.

 

Ursprünglich hatte dieser Leuchtturm einen Leuchtturmwärter und drei Assistenten. Die Männer waren zwei Monate im Dienst und dann einen Monat im Urlaub, wobei jeweils drei Männer im Leuchtturm waren. Der Leuchtturm wurde 1994 automatisiert. Trotz des Leuchtturms stellten die Kreidefelsen auch Nadeln genannt, schon immer eine Gefahr für die Schifffahrt dar - im Laufe der Jahre sind viele Schiffe auf die Felsen oder in der Nähe dieser Felsen geraten.

 

Die Felsen sind eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Isle of Wight. Diese drei weißen Kreidestapel, die zum „Needles Lighthouse“ führen, sind das Erste, woran viele Leute denken, wenn sie die Worte "Isle of Wight" hören. Die sogenannten Nadeln sind jedoch mehr als nur ein schöner Anblick.

 

Hier gibt es viel zu tun, von den weltberühmten Needles Rocks bis hin zu den Needles Old Battery und vielem mehr. Entdecken Sie die herausragenden Wahrzeichen und Orte natürlicher Schönheit, die The Needles zu dem machen, was sie heute sind. Bekannt für seine mehrfarbigen Sandklippen und die atemberaubende Aussicht auf die Küste.

 

Von The Needles Rocks selbst - dem Namensgeber der Sehenswürdigkeit - bis hin zum berühmten Leuchtturm und der Marconi-Statue. In diesem Abschnitt können Sie alles erkunden, was die Insel zu bieten hat.

 

Quelle:

https://www.trinityhouse.co.uk/lighthouses-and-lightvessels/needles-lighthouse

https://de.wikipedia.org/wiki/Needles_Lighthouse

http://www.theneedles.co.uk/landmarks/the-needles-lighthouse/

Bildquelle: Von Ian Stannard from Southsea, England - The NeedlesUploaded by snowmanradio, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=18758491